Solche Fotos waren "früher" schon recht aufwändig für mich. In Zeiten, in denen ich Makro-Fotos hauptsächlich mit dem 18-55 Kit-Objektiv, Zwischenringen und entfesseltem Blitz geschossen habe, war es immer ein Glückspiel, lebende Motive sauber und scharf abgelichtet zu kriegen. Mit der Anschaffung des Tamron 90mm 2.8 Di VC USD Macro 1:1 und dem Yongnuo Ringblitz gelingen solche Fotos inzwischen wirklich aus dem Stegreif!

 2015-08-02 01_3000px_pinline

Diese Fotos der farbenfrohen Wespenspinnen habe ich heute Mittag mehr oder weniger "im Vorbeifahren" mitgenommen. Das gaaaaaanz kleine Makro-Besteck: 6D, Tamron SP 90, Ringblitz. Location anfahren, Motiv finden, schiessen. Das waren keine 15 Minuten Aufwand - inkl. Nachbearbeitung! Das Tamron 90mm 1:1 Macro war wirklich ein Glücksgriff für mich! Die Anschaffung hat sich damals wirklich gelohnt!

 

2015-08-02 03_3000px_pinline

2015-08-02 02_3000px_pinline

 

Ja, ok - wirkt jetzt (insbesondere mit Batteriegriff) nicht wirklich unscheinbar und klein, aber findet (zerlegt) in der "Männerhandtasche" spielend Platz im Helmfach eines 50er Neo's ;-)



2014-12-20 06_3000px_pinline

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok