Inspiriert von einem Beitrag in einer Facebook-Foto-Gruppe habe ich heute ein kleines Freudenfeuer abgebrannt! 
Der Fotograf, dessen Idee ich hier dreist geklaut hab', hat nach eigenen Angaben sieben Schachteln Streichhölzer verfeuert, bis sein Wunschbild im Kasten war. Mangels Vorrat habe ich heute nur fünf Schachteln verbraucht - allesamt aus dem "Fundus" ...ihr wisst schon...diese eine Schublade, die jeder Haushalt hat...in die man alles ablegt, das sonst nirgendwo so recht hingehört...

 

 

2016-12-13 01_3000px_pinline

 

Ich will euch das Making-of und das Setup nicht vorenthalten:
Canon EOS 6D an Tamron SP 90mm 2.8 Di VC USD;  1/125s, f:11, ISO100 - von hinten entfesselt angeblitzt mit 1/16 Leistung - auslöser über Kabel-Fernauslöser.

Die Schwierigkeit ist das Timing - und gerade mit den Streichhölzern aus dem Fundus war's hier bei jedem Streichholz-Typ ein anderes Zündverhalten...von "sofort" bis "garnicht!" Also: über 95% Ausschuss an RAWs. Zum Gück kosten die Bilder nichts...

2016-12-13 01

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok